We want you! Auswärtsfahrt: Multiplikator*innen Ausbildung in Köln

Wir vom Lernort Ostseestadion fahren weg und wenn du willst, nehmen wir dich mit.

Vom 25. bis 28. April machen wir eine bildungspolitische Auswärtsfahrt zum 1. FC Köln.

Du interessierst dich für Fußball, hast Bock mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen, um auch mal gesellschaftliche Themen zu hinterfragen und bist zwischen 16 und 21 Jahren alt, dann bist du hier genau richtig. Dort treffen wir dann auch auf andere Teilnehmer*innen aus Berlin, Bremen, Bielefeld und Köln.

Bei unserer Multiplikator*innen Ausbildung beschäftigen wir uns mit:

  • Ausgrenzung und Diskriminierung im Kontext Fußball

  • gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit (Rassismus, Abwertung Asylsuchender, Islamfeindlichkeit, aber auch Sexismus und Homophobie etc.)

  • Umgang mit Hate Speech und Fake News

Zusätzlich setzen wir uns damit auseinander, wie wir die Themen an unserem eigenen Standort als Workshops umsetzen können. Dabei erhaltet ihr gleichzeitig eine Menge Werkzeuge und Übungen, wie man selbst als Multiplikator*in auftreten und eigene Workshops am Lernort anleiten kann.

Am Ende unserer Auswärtsfahrt belohnen wir uns dann stilecht gemeinsam mit einem Spiel vom 1. FC Köln gegen Darmstadt 98 am 28. April 2019.

Was, wann, wo, wie:

  • 25.-28. April 2019

  • kostenfreie Teilnahme

  • gemeinsame Zug-Anreise

  • Vollverpflegung und Übernachtung in Köln

  • Multiplikator*innenschulung in Köln

  • gemeinsamer Spielbesuch im RheinEnergieSTADION

Anmeldung:

  • a.geisler(a)lernort-ostseestadion.de oder unter 0162/5462529